10. Dezember 2018 - 07:17:07
Navigation
Random Photo
Frauen 03. Spieltag

Spieltag 03: 13.10.2018

1. Kreisliga FI FRI/LER/WTM

  • Wiesede II spielfrei
  • Buttforde – Blersum 3:1 (-1,093 / 3,070)
  • Wiesede I - Eggelingen 4:0 (0,010 / 3,093)
  • Uplengen-H./D´lehe – Mullberg 9:1 (9,049 / -1,004)
  • Ardorf II - Uttel III 9:0 (3,075 / 5,043)

Eggelingen zeigte mit der Holzkugel in Wiesede I eine gute Leistung und konnte die Niederlage mit nur zehn Meter in Grenzen halten. Der Gastgeber konnte aber mit der roten Kugel einen Sieg erringen und behauptet damit weiterhin den ersten Tabellenplatz. Buttforde hatte mit Blersum das schwerere Los an diesem Wochenende, aber meisterte auch dieses. Den Detailsieg mit der Holzkugel musste man zwar den Gästen überlassen, aber die die Gummigruppe konnte die Punkteteilung verhindern. Ardorf II konnte einen hohen Sieg, dank der sehr guten Leistung mit der roten Kugel gegen Uttel III erringen und bleibt damit am Führungsduo dran. Die SG Uplengen-Hollen/Deternerlehe konnte mit der Holzkugel von Beginn an Druck aufbauen und führte zur Wende mit drei Wurf, die Gäste aus Mullberg versuchten gegen zu halten, aber sie hatten keine Chance, allerdings spiegelt das Ergebnis den Wettkampf nicht ganz wieder, so eindeutig überlegen waren die Gastgeber nicht. Mit der roten Kugel konnte der Gastgeber ebenfalls zunächst in Führung gehen, aber da konterten die Gäste nach der Wende und konnte den Detailsieg erringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Kreisliga FI FRI/LER/WTM

  • Zwischenbergen spielfrei
  • Abickhafe-Dose – Marx 3:0 (1,039 / 2,049)
  • Uttel II - Berdum 0:5 (-3,001 / -2,011)
  • Blersum II – Großoldendorf 0:17 (-8,042 / -9,000)
  • Burhafe - Leerhafe II 6:0 (3,008 / 3,042)

 Schlusslicht Blersum II musste in beiden Gruppen eine herbe Niederlage gegen Spitzenreiter Großoldendorf hinnehmen. Die Gäste unterstrichen Ihre Spitzenreiterposition eindrucksvoll mit Siegen über acht und neun Wurf in beiden Gruppen. Leerhafe II konnte in Burhafe seine Position nicht behaupten, der Gastgeber konnte mit guten Leistungen in beiden Gruppen einen ungefährdeten Sieg einfahren und sich selber auf den zweiten Platz befördern. Marx konnte sich in Abickhafe-Dose behaupten und bleibt damit ungeschlagen. Berdum setzt sich, wie erwartet in Uttel II durch und bleibt damit an den drei vorderen Plätzen dran.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2. Kreisklasse FI 4er FRI/LER

  • Müggenkrug II – Wiesedermeer 7:0 (7,058)
  • Collrunge/B.-W. II - Abickhafe-Dose II 7:0 (7,075)
  • Wiesederfehn II - Reepsholt II 6:0 (6,008)
  • Neudorf – Klein-Remels 0:0 (0,042)
  • Upschört – Rispel 0:3 (-3,024)

Das Spitzenreiterduell ging dann doch sehr eindeutig, zu Gunsten des Gastgebers aus. Wiesedermeer hatte dem Gastgeber kaum etwas entgegen zu setzen, so dass Müggenkrug II die Tabellenführung nun alleine inne hat. Aufgrund der weiteren Ergebnisse findet sich Wiesedermeer auf dem siebten Tabellenplatz wieder. Wiesederfehn II konnte sich gegen Reepsholt II durchsetzen und platziert sich mit dem dem Sieg auf den zweiten Tabellenplatz. Collrunge/B.-W. Hatte Abickhafe-Dose zu Gast und nutzte den Heimvorteil aus und setze sich mit über sieben Wurf durch. Neudorf und Klein-Remels lieferten sich einen spannenden Wettkampf mit einer Punkteteilung, beide Mannschaften finden sich im Mittelfeld wieder. Schlusslicht Upschört konnte sich auch gegen Rispel geschlagen geben und muss weiterhin auf die ersten Punkte warten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.