10. Dezember 2018 - 08:28:16
Navigation
Random Photo
Frauen 06. Spieltag

Spieltag 06: 03.11.2018

1. Kreisliga FI FRI/LER/WTM

  • Mullberg spielfrei
  • Wiesede I – Uttel III 3:0 (0,033 / 2,092)
  • Blersum - Ardorf II 0:4 (-4,016 / -0,062)
  • Wiesede II – Uplengen-H./D´lehe 0:0 (0,084 / -0,028)
  • Buttforde - Eggelingen 1:1 (-1,081 / 1,068)

Uttel III machte es dem Spitzenreiter nicht so einfach, wie im Vorfeld erwartet. Mit der Holzkugel konnte des Gastgeber nur einen Sieg im Meterbereich erringen und mit der roten Kugel hielt sich das Ergebnis auch in Grenzen. Verfolger Ardorf II ließ in Blersum dagegen nichts anbrennen und überraschte hier mit einem eindeutigen Sieg, der über die guten Leistungen mit der Holzkugel erreicht wurde. Mit der roten Kugel war die Partie recht ausgeglichen, so dass die Entscheidung im Meterbereich zu Gunsten der Gäste ausfiel. Auch Buttforde patzte an diesem Wochenende, diese hatten Schlusslicht Eggelingen zu Gast und mussten eine Punkteteilung hinnehmen. Mit der Holzkugel hatte Eggelingen am Ende die Nase vorn und mit der Gummikugel die Gastgeber. Ein ebenfalls überraschendes Ergebnis. Auch Uplengen-H./D'lehe konnte seiner Rolle nicht Gerecht werden und musste in Wiesede II eine unerwartete Punkteteilung hinnehmen. Hier zeigte sich dem Ergebnis nach eine Partie auf Augenhöhe, die die Gastgeber mit der Holz- und die Gäste mit der Gummikugel jeweils im Meterbereich für sich entscheiden konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Kreisliga FI FRI/LER/WTM

  • Großoldendorf spielfrei
  • Berdum - Leerhafe II 5:9 (5,071 / -9,004)
  • Marx – Burhafe 1:1 (1,027 / -1,003)
  • Zwischenbergen – Blersum II 14:0 (0,082 / 14,014)
  • Abickhafe-Dose - Uttel II 9:0 (3,029 / 6,050)

Marx' Holz konnte zwar seine Leistung abrufen, aber auch die Gäste aus Burhafe zeigten starke Würfe. Auch mit der Gummikugel überzeugten beide Mannschaften mit guten Würfen und Rundenergebnissen am Ende, so dass die Punkteteilung in Ordnung ist. Dadurch verbleibt Marx auch weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz. Berdum musste eine empfindliche Niederlage hinnehmen und rutschte damit auf den fünften Tabellenplatz. Die Gäste aus Leerhafe überzeugten mit der roten Kugel von Anfang an und bauten Runde für Runde die Führung aus, so dass die fünf Wurf für Berdum mit der Holzkugel in keinster Weise ausreichten. Über neun Wurf konnte Leerhafe herauswerfen und damit beide Punkte einstreichen. Zwischenbergen hatte, wie erwartet kaum Probleme mit dem Damen aus Blersum II und konnte mit einem souveränen Sieg mit der roten Kugel an Großoldendorf vorbeiziehen. Blersum konnte aber zumindest mit der Holzkugel das Ergebnis gering halten, auch wenn das in der Abrechnung nichts brachte. Abickhafe-Dose konnte in beiden Gruppen überzeugen und die Gäste aus Uttel II in Schach halten. Vor allem mit der roten Kugel fiel das Ergebnis deutlich aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Kreisklasse FI 4er FRI/LER

  • Wiesedermeer – Klein-Remels 0:0 (0,033)
  • Reepsholt II – Rispel 0:0 (0,052)
  • Collrunge/B.-W. II – Upschört 6:0 (6,080)
  • Müggenkrug II - Neudorf 0:0 (0,036)
  • Abickhafe-Dose II - Wiesederfen II 0:3 (-3,077)

Wiesederfehn II hat in Abickhafe-Dose keine Probleme und setzt sich mit über drei Wurf durch und verbleibt damit auf dem ersten Tabellenplatz. Verfolger Müggenkrug hatte mit Neudorf einen ebenbürtigen Gegner und musste sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Aber auch die weiteren drei Platzierten konnten an diesem Wochenende nicht überzeugen, so dass alles bleibt, wie es war. Reepsholt II und Rispel trennten sich ebenfalls mit einem Unentschieden, ebenso wie Wiesedermeer und Klein-Remels. Nur Collrunge/B.-W konnte sich gegen Upschört durchsetzen und damit zwei Plätze gutmachen.

 

 

 

 

Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.