16. Dezember 2018 - 02:54:28
Navigation
Random Photo
Verein Upschört
KBV "Freya" Upschört e. V.

1. Vorsitzender:

Christian Dirks
Wiesedermeerer Hauptstr. 15
26446 Friedeburg

 04948/992844  


Gründunsjahr: 1922  

bisherige Vorsitzende:   

1922 bis ???? : Gerhard Kruse
1946 bis 1956: Harm Badberg
1956 bis 1958: Diedrich Lambertus
1958 bis 1963: Georg Ahlfs
1963 bis 1965: Anton Bakker
1965 bis 1970: Diedrich Lambertus
1970 bis 2004: Johann Christians
2004 bis 2012: Gerrit Christians
2012 bis jetzt : Christian Dirks

Mitglieder:  203  
besondere Verdienste
einzelner Vereinsmitglieder 

 Karl-Heinz Dirks
    Johann Christians

 Stand: 02/2015  

 

zurück

FKV - Verdienstmedaille für den scheidenden Vorsitzenden Gerrit Christians

Upschört, d. 23.03.2012: Auf 40 jährige Tätigkeit und somit jetzt Inhaber der Goldenen Ehrennadel des FKV können Heinz Hinrichs, Johann Asche, Wessel Schrage und Wolfgang Janßen  zurückblicken.

Für die Laudatio konnte der Kreisverbandsvorsitzende und 2. Vorsitzende des Landesverbandes Gerold Meyer gewonnen werden, der die Ehrungen in gekonnter Manier moderierte.

Eine besondere Ehrung wurde dem noch amtierenden 1. Vorsitzenden Gerrit Christians zu teil. Er wurde für seine 20 jährige Vorstandstätigkeit mit der FKV Verdienstnadel ausgezeichnet.

FKV-Verdienstnadel für Harald Beneken

Upschört, d. 11.03.2011:
Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurden Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaften mit der silbernen (25 Jahre) und goldenen (40 Jahre) Ehrennadel ausgezeichnet.
Harald Beneken (4. v.l) erhielt vom stellvertretenden  Landesvorsitzenden und Kreisvorsitzenden Gerold Meyer (links) die FKV - Verdienstnadel für 25 jährige Vorstandstätigkeit.

 Das Bild zeigt steh. v l: Verbandsvorsitzender Gerold Meyer, Fredy Wattjes (Silber), Alwin Saathoff    (Silber), Harald Beneken (FKV- Verdienstnadel), Gerold Schrage (Gold), Vereinsvorsitzender Gerrit Christians, vorne v l: Jörg Krull (Silber) , Hartmut Hieronimus (Gold)

zum Anfang

Karl-Heinz Dirks wurde zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt

Müggenkrug: Auf der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes am 4. Juli 2008 in der Gaststätte Poppe in Müggenkrug stand der langjährige Kassenführer Karl-Heinz Dirks für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. “Nach 24. Jahren 1. Kassenwart darf man aufhören und die Aufgaben in jüngere Hände geben”, so Dirks. 

Er bedankte sich bei gesamten Vorstand und bei den Vereinen für das langjährige Vertrauen und für die Unterstützung. Er wünschte seiner neu gewählten Nachfolgerin, Angelika Tietz aus Mullberg, viel Spaß bei der neuen Aufgabe und immer eine “volle Kasse”.

 Gerold Meyer, Vorsitzender des Kreisverbandes, bedankte sich bei Karl-Heinz für die 24-jährige Vorstandstätigkeit als 1. Kassenführer. In Verbindung mit einer Ehrenurkunde wurde Karl-Heinz Dirks zum Ehrenvorstandsmitglied des Kreisverbandes ernannt. 

 

 

FKV - Ehrenteller für Karl-Heinz Dirks

Auf dem Verbandsfest des Kreisverbandes am 23. Juni 2006 in der Gaststätte Bender wurde Karl-Heinz Dirks mit dem Ehrenteller des FKV ausgezeichnet.

Es freut mich ganz besonders, so der Geschäftsführer des FKV, Stephan Gerdes, das ich heute Ehrungen vornehmen kann für herausragende ehrenamtliche Tätigkeit.

Ehrenamt ist sehr wichtig, wir können alle unseren Sport nur betreiben, wenn immer wieder jemand bereits ist, Arbeit für andere zu leisten, und wenn jemand Arbeit für andere über Jahrzehnte hinweg leistet, dann verdient dies auch hohe Auszeichnung. Für über 30 Jahre ehrenamtliche Vorstandstätigkeit verleiht der FKV den Ehrenteller. Diese Auszeichnung ist sehr selten, dies verdeutlicht den Wert nochmals, so Stephan Gerdes. Es ist die zweithöchste Auszeichnung überhaupt, die der FKV zu vergeben hat.

Karl-Heinz Dirks ist stets zuverlässig und einsatzbereit, übernimmt jederzeit Dienste. Er bleibt immer sachlich und ruhig und drängt sich nicht in den Vordergrund, prägt aber doch durch kontinuierlichen Arbeiten die Entwicklung in den Verein Upschört und im Kreisverband.

Aber nicht nur als so genannte Funktionäre ist er bei unserem Sport dabei, auch als aktive Boßler in Upschört, viele Preise und Medaillen auf Vereins- und Kreisebene bestätigen dies.

Karl-Heinz Dirks übernimmt bereits mit 21 Jahren Verantwortung als Kassenführer im KBV Upschört. Die Vereinskasse führte er vom 11.02.1965 bis 09.03.1989 (24 Jahre). Zusätzlich übernahm Karl-Heinz 1984 die Verbandskasse und führt diese bis heute (22 Jahre).  Die vielen Kassenprüfungen in den ganzen Jahren bestätigen immer eine sehr genaue Kassenführung und tadellose Arbeit. 2003 erhielt der die FKV-Verdienstnadel als Anerkennung der geleisteten Arbeit. Seit nun mehr 41 Jahren ist Karl- Heinz ehrenamtlich tätig. 

 

Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.